Urbane Verlobungsbilder in Berlin: Unsere Fanny heiratet

. 1 minute Lesedauer

Ein warmer, sonniger Spätsommerabend in Berlin, zwei Verliebte und eine Fotografin mit dem Auftrag, die Liebe einzufangen: Fanny und Daniel waren vom Rosenthaler Platz bis zum Strausberger Platz in Berlin unterwegs.

„Es war bestes Wetter und die untergehende Sonne hüllte ganz Berlin in ein warmes Licht. Daniel und ich wollten gern schöne Verlobungsfotos machen, da es einerseits für die Einladungskarten sehr praktisch ist und es auch einfach diese unwahrscheinlich schön-kribbelige Verlobungszeit für die Ewigkeit festhält. Außerdem war es eine gute Gelegenheit, uns schon mal mit unserer Fotografin Ela warmzuknipsen – quasi als Generalprobe vor dem großen Hochzeitsshoot.
Die Gegend haben wir ausgewählt, weil ich hier aufgewachsen bin. Schon von klein auf sind mir die Straßen um den Alexanderplatz vertraut und bedeuten ‚Zuhause‘ für mich. Es gibt mir ein gutes Gefühl, dieses bedeutsame Viertel auch in den Beginn meines nächsten Lebensabschnittes einzubeziehen.
So sind an diesem Nachmittag echte Herzensbilder entstanden, die wirklich widerspiegeln, wer wir als Paar sind. Diese Bilder werden wir noch unseren Enkeln zeigen.“
– Fanny

Teilst Du diesen Artikel, wenn er Dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!

Hinweis: Ursprünglich ist dieser Artikel auf Foreverly erschienen. Das Hochzeitsportal wird von WeddyPlace.com weitergeführt, jedoch wurde das Titelbild angepasst. Bei Fragen hierzu könnt ihr euch gerne per E-Mail (pauline@weddyplace.com) an uns wenden.


Urbane Verlobungsbilder in Berlin: Unsere Fanny heiratet
Help us and share with love