Nur für kurze Zeit! Kostenlose Fotobox mit jeder Buchung - Jetzt anfragen!
Article Header Image

Urbane Verlobungsbilder in Berlin

Seid Ihr bereit für eine Verlobungsshooting-Session und für ein paar Tipps zum Thema Verlobungsfotos? Los geht's! Ein warmer, sonniger Spätsommerabend in Berlin, zwei Verliebte und eine Fotografin mit dem Auftrag, die Liebe in einzigartigen Verlobungsbildern einzufangen: Fanny und Daniel waren für Ihre Verlobungsfotos vom Rosenthaler Platz bis zum Strausberger Platz in Berlin unterwegs und haben wunderschöne Paarfotos gemacht.

„Es war bestes Wetter und die untergehende Sonne hüllte ganz Berlin in ein warmes Licht und die Atmosphäre war einfach nur schön. Daniel und ich wollten gern schöne Verlobungsfotos machen, da es einerseits für die Save The Date Karten und natürlich auch für die Einladungskarten sehr praktisch ist und es auch einfach diese unwahrscheinlich schön-kribbelige Verlobungszeit für die Ewigkeit festhält. Außerdem war es eine gute Gelegenheit, uns schon mal mit unserer Fotografin Ela warmzuknipsen – quasi als Generalprobe vor dem großen Hochzeitsshoot.
Die Gegend haben wir für das Verlobungsshooting ausgewählt, weil ich hier aufgewachsen bin. Schon von klein auf sind mir die Straßen um den Alexanderplatz vertraut und bedeuten ‚Zuhause‘ für mich. Es gibt mir ein gutes Gefühl, diesen Ort und dieses bedeutsame Viertel auch in den Beginn meines nächsten Lebensabschnittes einzubeziehen.
So sind an diesem Nachmittag dank unserer tollen Hochzeitsfotografin echte Herzensbilder entstanden, die wirklich widerspiegeln, wer wir als Paar sind. Diese Bilder werden wir natürlich noch unseren Enkeln zeigen.“
– Fanny

Wie Fanny, nehmen sich auch viele andere frisch gebacken Brautpaare den Heiratsantrag als Anlass für ein Verlobungsshooting. Wenn das Strahlen noch frisch ist, der Verlobungsring noch schwer am Finger wiegt und beide Ihr Glück einer gemeinsamen Zukunft noch nicht ganz fassen können, ist der richtige Moment für ein Paarshooting gekommen. Solch ein Shooting hält die besondere Zeit der Verlobung vor der eigentlichen Hochzeit in ganz besonderer Erinnerung. Ob man sich die Verlobungsfotos im trauten Heim aufhängt, sie Freunden und Familie zeigt oder für die Hochzeitseinladungen aufbewahrt, ist jedem selbst überlassen. Klar ist, dass die Fotos ein echtes Geschenk sind, die Ihr Euch ein Leben lang wieder und wieder ansehen und Euch an die spannende Zeit zurückerinnern könnt.

Kleiner Tipp mit großen Folgen: Es lohnt sich ungemein die Verlobungsbilder von einem professionellen Fotografen, am besten einem echten Hochzeitsfotografen, schießen zu lassen, der auch eine professionelle Kamera zum Verlobungsshooting mitbringt. Ein Hochzeitsfotograf hat anders als Fotografen, die sich eher auf andere Motive konzentrieren, mit Sicherheit ein paar gute Ideen und Tipps, wie sich tolle Paarfotos mit Stil umsetzen lassen. Auch kann er Tipps und Ideen zu Ort und zu den Posen des Brautpaars oder auch der passenden Kleidung mit einbringen, Wünsche des Brautpaars aufnehmen und einbauen und damit sichergehen, dass das Fotoshooting und die Engagement-Bilder ein voller Erfolg werden. Plant Ihr zum Beispiel eine Hochzeit im Vintage Stil, macht der Fotograf euch natürlich gerne Vorschläge, wie sich der romantische Stil auch in den Fotos widerspiegeln lässt.

Wenn Ihr nach Eurer Verlobung eine Verlobungsfeier an einem romantischen Ort plant, lassen sich die Verlobungsfotos natürlich auch dort aufnehmen. Mit solch einer Session an der Verlobungsfeier lässt sich schon perfekt für das Shooting am großen Tag üben, sodass Ihr an der Hochzeit schon für das Fotoshooting bereit seid und wisst, wie ihr posen müsst. Diese Session macht Euch also zugleich fit fürs Posen auf Euren Verlobungsbildern. Bei der Verlobungsfeier könnt Ihr natürlich auch Familie und Freunden vom Tag Eurer Verlobung erzählen, den Verlobungsring präsentieren und Euer Engagement in vollen Zügen genießen. Familie und Freunde können natürlich auch mit ins Shooting einbezogen werden und auf Euren Verlobungsbildern zu sehen sein.

Und was auf einer tollen Verlobungsfeier natürlich nicht fehlen darf: Feiert Eure Verlobung ausgelassen! Seid Ihr Euch bezüglich einer Verlobungsfeier noch nicht ganz sicher, können Euch Freunde und Familie sicherlich ein paar gute Tipps geben und bei der Planung unterstützen. So könnt Ihr bereits bei der Organisation das Paarshooting mit einplanen.

Ein weiterer Vorteil von Verlobungsfotos als Tipp: Ihr könnt die Bilder als tolles Motiv für Eure Save The Date Karten oder Einladungskarten verwenden. So kommt ein romantisches Foto, insbesondere ein echtes Verlobungsfoto, auf den Einladungen bei Euren Gästen besonders gut an. Im besten Fall hat der Fotograf es nämlich geschafft auf den Verlobungsfotos den romantischen Moment Eurer Liebe in Form einer innigen Umarmung einzufangen, denn dann ist die Fotografie wirklich gelungen. Je natürlicher und ungestellter, desto besser. Wählt dann ein Foto oder auch mehrere Verlobungsbilder aus und macht eine Collage, die Ihr dann natürlich auch für die Hochzeitseinladungen verwenden könnt.

Habt Ihr schon einen oder seid Ihr auch noch auf der Suche nach einem Fotografen für die Fotografie an Eurer Hochzeit oder zu Eurer Verlobung, dann schaut gerne auf www.weddyplace.com in unserem Photography-Bereich vorbei. Dort könnt Ihr aus einer großen Auswahl an Hochzeitsfotografen wählen, sodass Eure Verlobungsfotos und Hochzeitsfotos ein voller Erfolg werden. Natürlich stehen wir Euch bei Fragen zu den Themen Photography, Verlobungsfeier und Verlobungsbilder lösungsorientiert zur Seite und haben viele gute Tipps für Euch.

Teilst Du diesen Artikel, wenn er Dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!