So wurde die geplatzte Hochzeit zum Buffet für Bedürftige

. 1 minute Lesedauer

Sacramento, Kalifornien. Dass man auch in schlimmen Situationen das Beste aus allem machen kann, bewies die 27-jährige Braut Quinn Duane gemeinsam mit ihrer Mutter Kari. Nach Monaten der intensiven Planung und Vorbereitung für die Hochzeit von Quinn und ihrem Liebsten, platzte ihre Hochzeit. Dies geschah nicht etwa durch einen Wetterumbruch oder einen Fleck auf dem Traumkleid, sondern durch die kurzfristige Absage des Verlobten der US-Amerikanerin. Furchtbar!

Zutiefst erschüttert, war jetzt nicht nur das Herz der jungen Braut gebrochen, sondern auch die 35.000 Dollar teure Feier konnte nicht ohne das Paar stattfinden. Mutter und Tochter sahen es jedoch nicht ein, diese hohe Geldsumme einfach so schwinden zu lassen. Was die besorgte Mutter dann plante, war eine Geste reiner Nächstenliebe.
Um Obdachlosen und bedürftigen Familien trotz des eigenen Schicksalsschlags zu helfen, ernannte Kari Duane die Hochzeit zu einem öffentlichen Festtag mit Buffet für alle Armen und unter Hungersnot leidenden Bewohner Sacramentos.


Die gütige Hilfsaktion wurde von allen Gästen bewundert und jeder hatte Mitleid mit der Braut, die dem öffentlichen Fest aus Herzschmerz nicht beiwohnen konnte. So furchtbar die Absage ihres Verlobten auch war, für die Gäste des Banketts ist nicht nur Mutter Kari Duane, sondern auch die Braut selbst, eine tapfere Wohltäterin.

Auch die Flitterwochen in Belize waren bereits bezahlt. Doch auch davon ließ sich die fürsorgliche Mutter nicht abschrecken, die sich kurzerhand dafür entschied, die Hochzeitsreise zu einer Mutter-Tochter-Reise umzugestalten. Im Beisein einer so umsorgenden Mutter und in der traumhaften Umgebung Belizes, wird die Braut hoffentlich die vergangenen Tage verarbeiten und sich erholen.

Wie auf den Bildern zu sehen ist, waren viele große Familien anwesend, die sich ein so festliches Essen sonst nicht hätten leisten können. Die eigentliche Hochzeit wurde zu einem wahren Charity Event, bei dem alle Bedürftigen und Menschen in Not ihren teils hoffnungslosen Alltag einmal vergessen und sich bei Lachs, Roast Beef und anderen Köstlichkeiten nur ihrer Familie und Freunden widmen konnten. Vor allem für die Kinder, war dieser Tag wohl wie Weihnachten und Geburtstag auf einen Schlag.

Teilst Du den Artikel, wenn er Dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!


So wurde die geplatzte Hochzeit zum Buffet für Bedürftige
Help us and share with love