Sinnliche Verführung: Fruchtige Schokotorten zur Hochzeit

. 1 minute Lesedauer

Wir präsentieren hier eine Auswahl schokoladig-fruchtiger Desserts als Inspiration für Ihre Hochzeitstafel: Kleine Schokotorten und Beistelltorten, Cupcakes, Crêpes mit Beeren und Schokosauce – oder wie wäre es mit leckerem Fruchteis für kleine und große Leckermäulchen?

Schokoladig-herb und fruchtig-süß: Die Verschmelzung von Kakao und Beeren belebt die Sinne wie kaum eine andere Geschmacksvariante- und ist auch für das Auge ein köstlich-farbenfroher Anblick.  Ob Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren oder Kirschen auf und in der Hochzeitstorte – die rote Fruchtfarbe symbolisiert die Liebe, während der beerige Saft besonders leckere Süße verleiht.

Aber auch Schokolade ist bei Groß und Klein gleichermaßen beliebt. Wir erinnern uns: Selbst Prinz William bestand zu seiner royalen Hochzeit auf eine Schokotorte.

Ganz nebenbei bemerkt, nein, diese Hochzeitstorten sind nicht klassisch-traditionell – sie wirken kindlich verspielt und mondän nonchalant. Aber gerade hier liegt ihr besonderer Charme. Sie zeigen:

Es muss keine dreistöckige Torte im Marzipanmantel sein. Denn auch ein kleine Schokotorte umringt von einem Meer aus fruchtig-schokoladigen Cupcakes wirkt dekorativ und gewinnt die Herzen der hungrigen Gäste im Sturm.


Sinnliche Verführung: Fruchtige Schokotorten zur Hochzeit
Help us and share with love