Schnell und einfach: Hochzeitskarten von Sendmoments

. 1 minute Lesedauer

Wer schnell und unkompliziert Hochzeitskarten im Internet  erstellen möchte, findet bei Sendmoments eine riesige Auswahl an Karten,  die individuell angepasst werden können. Save-the-Dates, Einladungskarten, Menükarten, Tischkarten und Dankeskarten können mittels einem Kartengenerator farblich angepasst, mit Bildern  des Brautpaars bestückt und eigenen Texten versehen werden.

Die Motive reichen von romantisch bis modern, von verschnörkelten  Verzierungen bis hin zur Themenkarte Winter oder süßen Hochzeitsskizzen.  Witziges Highlight: Brautpaare können auch Karikaturen von sich  anfertigen lassen und als Kartenmotiv verwenden. Wie das geht, das  zeigen wir Ihnen im folgenden Artikel.

Ein durchgängiges Konzept für harmonische Hochzeitspapeterie

Ganz klar: Zieht sich ein roter Design-Faden durch die  Hochzeitspapeterie, wirkt alles gleich viel harmonischer. Die Karten von  Sendmoments bieten alle Motive als Set an: Save-the-Date Karte,  Einladungskarte, Menükarte, Platzkarte und Dankeskarte.

Lustige Portraitzeichnungen als Kartenmotiv

Wie freudig überrascht müssen  Freunde und Familie sein, wenn sie die lustigen Portraits des Brautpaars  auf den Einladungskarten sehen. Sendmoments bietet seit Kurzem den  Service an, Karikaturen des Paars anhand von eingesandten Portraitsfotos  anzufertigen. Das Brautpaar kann sodann entscheiden, in welches lustige  Motiv die Portraits integriert werden.

Die Auswahl ist groß, denn Sendmoments bietet viele verschiedene  Motive an wie Kutschfahrt, Hochzeitswalzer, Limousine, Titanic etc. Das  Innere der Karte kann natürlich wie gewohnt mit einem in individuellen  Text gestaltet werden.

Designs, Designs, Designs Sendmoments bietet sage und schreibe etwa 150 verschiedene Hochzeitskarten-Designs an.

Doch damit nicht  genug, denn man kann bei den meisten Motiven individuell die passende  Farbe auswählen. So erhält man eine riesige Kartenvielfalt und schier unendliche Auswahl. Die Motive reichen von romantisch bis elegant, von liebenswert-kitschig bis modern. Wer zusätzlichen Schwung in die Hochzeitspapeterie bringen will, kann bei gleichem Motiv die Farben der  Karten variieren lassen, sodass Save-the-Date und Einladungskarte zwar zusammengehören, sich aber doch leicht durch die unterschiedlichen  Farbakzente unterscheiden!

Hochzeitskarten gesehen bei:

Die  gezeigten Hochzeitskarten haben wir bei Sendmoments gesehen. Auf der  Webseite finden Sie eine schier gigantische Auswahl an Kartendesigns,  die mittels eines leicht zu bedienenden Kartengenerators individuell auf  Ihre Wünsche angepasst werden können.

Sendmoments | www.sendmoments.de


Schnell und einfach: Hochzeitskarten von Sendmoments
Help us and share with love