Individuelle Hochzeitspapeterie

Article header image

Bei Eurer Hochzeitsplanung sind die Papeterie und Dekoration ganz wesentliche Elemente. Schließlich ist die Save-the-date Karte oder Hochzeitseinladung das erste, mit dem Eure Gäste im Hinblick auf eure Hochzeit in Berührung kommen. Tolle Dekoration sorgt dann auf Eurer Feier für ein stilvolles Ambiente.

Besonders schön ist es, wenn sich Euer Hochzeitsthema wie z.B. Boho Chic, Japandy, Biophilic, Scandinavian oder Barn wedding, die gerade im Trend liegen, und die ausgewählten Farben wie ein roter Faden durch die komplette Hochzeitspapeterie ziehen. So ergibt sich ein einheitliches Stimmungsbild, das Euren persönlichen Stil als Brautpaar und die Art der Feier wiederspiegeln. So wissen Eure Gäste gleich, was sie erwartet. Heutzutage gibt es allerdings schier unendliche Inspirationen für kreative Papeterie und Dekoration. Ein paar ausgewählte Ideen für nicht alltägliche Hochzeitsdrucksachen findet Ihr bei sendmoments:

Karten im Schuber, mit Banderole, Anhängern und Bändern

Der erste Eindruck, den die Hochzeitseinladung bei den Gästen hinterlässt, ist besonders wichtig. Sie soll unter der übrigen Post herausstechen, die Vorfreude auf die Feier wecken und zum Stil Eurer Hochzeit passen. Längst gibt es hier nicht mehr nur „einfache“ Klappkarten. Einsteckhüllen, Banderolen oder kleine Anhänger und Bänder sind ein kreatives Extra, mit denen Ihr Euch richtige Karten-Unikate zusammenstellen könnt. Für den kleinen Wow-Effekt bei Euren Gästen.

Gold-, Silber und Lackveredelungen

Einen besonders edlen Touch verleihen Highlights in Gold-, Silberfolie oder Relieflack Eurer Hochzeitspapeterie. Diese Veredelungen machen Text- oder Designelemente zu wahren Hinguckern. Sie heben sich zart vom Text ab, was Euren Drucksachen eine wunderschöne Haptik gibt und die Karten mit edlem Glanz zusätzlich aufwertet.

Sitzpläne, Gästebücher, Windlichter und vieles mehr

Am Ort der Feierlichkeit angekommen, fragen sich die Gäste, wo sich wohl der ihnen zugedachte Sitzplatz befindet. Namenskärtchen und Tischnummern sind hier gerade bei einer größeren Hochzeitsgesellschaft sehr hilfreich. Anstelle kleiner Kärtchen als Namensschilder sind Windlichter mit den Namen der Gäste eine besonders stimmungsvolle, originelle Idee. Sie verleihen Eurer Feier eine romantische und festliche Atmosphäre. Zudem sind sie ein wunderschöner Blickfang und ein ideales Gastgeschenk, das die Gäste gern als Andenken mit nach Hause nehmen.

Eine weitere ganz persönliche Note bekommt die Tischdekoration mit selbst gestaltetem Konfetti. Diese stilvollen Farbtupfer im Design der übrigen Hochzeitspapeterie können mit eigenem Text und Foto gestaltet und einfach als Streudekoration verwendet werden. Und dann darf natürlich auch ein Gästebuch im Design Eurer Einladungskarten nicht fehlen, in dem sich Eure Gäste verewigen können und Euch so ein einzigartiges Erinnerungsstück an Euren großen Tag schaffen.

Noch mehr Inspirationen für eure Hochzeitspapeterie gibt es bei sendmoments.