Renaissance der Schwarz-Weiß-Hochzeitsfotografie

. 3 minuten Lesedauer

Der Artikel ist zuerst auf zankyou.ch erschienen. Das online Hochzeitsmagazin aus der Schweiz zeigt Euch Trends und Ideen für Eure Hochzeit und featured immer wieder die besten Schweizer Hochzeitsdienstleister, wie hier die schönsten Schwarz-weiß Bilder der besten Schweizer Hochzeitsfotografen.Zankyou.ch

Eine kleine Zeitreise für sich: Schwarz-Weiß-Fotografie löst beim Betrachter einfach immer einen Hauch von Nostalgie aus und in Kombination mit dem Polaroid-Format ist eine gekonnte Renaissance der Vintage-Epochen perfekt reinsziniert.

Schwarz-Weiß-Fotos sind die Klassiker schlechthin und gerade in der Hochzeitsbranche ist die Frage nach romantischen Aufnahmen mit dem gewissen Etwas groß. Für Brautpaare, die sich elegante, gradlinige und schlichte Hochzeitsfotos wünschen, eignet sich das noble Farbenspiel hervorragend für die Verwirklichung unvergesslicher Hochzeitsaufnahmen.

„Weil Hochzeiten alle zu Tränen rühren…“ – Roman M. Balikowski

Einzelne Momente, die, wenn im richtigen Augenblick eingefangen, mehr erzählen können als ein ganzer Roman: Eben diese versucht der Schweizer Fotograf Roman M. Balikowski immer wieder aufs Neue durch seine Aufnahmen einzufangen. Und das gelingt ihm auch: Freude, Dankbarkeit, Liebe und lebenslange Freundschaft – der Fotograf begleitet Brautpaare, ihre Familien und Freunde am Hochzeitstag ganz persönlich und weiß, wann er den Auslöser drücken muss, um Braut und Bräutigam unvergessliche Aufnahmen zu schenken.

“Während der Ringübergabe darf das Mädchen den Brautstrauß halten; mit Stolz, Bewunderung und Sehnsucht.” – Wedding-Photo.ch

Mit stillen Aufnahmen, die den Trubel einer Hochzeit vollkommen ausblenden, verzaubert das Team von Wedding-Photo: Während die große Menge ausgelassen feiert, gibt es auch nachdenkliche Hochzeitsgäste, deren eindrückliche Stille genauso wunderschön ist wie der Kuss des Brautpaares.

Es ist nach 00:00 Uhr und der DJ spielt. Die Party ist im vollen Gang, als ich bemerke dass die Braut auf der Tanzfläche so einen leicht verklärten Blick bekommt. Sie wird langsamer, schaut ihren Mann an, zieht in an sich und mitten im Trubel sind Beide in ihrem eigenen Universum. Unbemerkt fotografiere ich aus kurzer Distanz den für mich perfekten Moment.- Guido Grauer Wedding Photographer

“Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut.” – Henri Cartier-Bresson

Das Hochzeitspaar vor dem Traualtar, der Kuss, das Anstecken der Ringe: Alles Aufnahmen, die auf der gewöhnlichen To-Do-Liste einer Hochzeitsfotografin wie Luciamorretti Photography stehen. Die Kunst ist es, dem Brautpaar auch andere Perspektiven zu schenken und sie mit interessanten Hochzeitsfotos anderer Momente, wie beispielsweise der Aufnahme vom Weg zwischen Standesamt und Kirche, zu beschenken.

“Die Ruhe vor dem Sturm. In der Kirche sind nur der Alphornpläser und der Fotograf, bevor die Gäste eintreffen und die kirchliche Zeremonie los geht. Genau diese Momente die der vielleicht kein einziger Gast so gesehen hat, machen für mich die Fotoreportage komplett.” – Raphael Rathgeb

“Hochzeit James-Bond Style. Wichtig ist für mich, dass hier das Brautpaar absolut im Mittelpunkt steht. Die Lichtführung mit zwei mobilen Blitzgeräten wurde so gewählt, dass der Hintergrund im dunkeln bleibt und so die Spannung erhöht.” – Alpinphoto

Nach einer wundervollen Feier nahm sich der Bräutigam morgen um 02:00 Uhr in der bitterkalten Nacht in Amsterdam noch kurz Zeit für ein letztes Foto. Danach setzte Schneefall ein und bedeckte die Hochzeitsnacht mit einer zarten weissen Schicht.”  - Bildermacher Moeri

“Schlicht und doch kraftvoll. Das Brautpaar im Fokus, umrandet von einem bezaubernden Lichtschimmer.” – Nina Wüthrich

Der Seelenverwandte ist gefunden und nun ist der große Tag gekommen, um sich für immer an die große Liebe des Lebens zu binden: Nin Wüthrich fühlt sich in ihre Brautpaare hinein und schenkt Ihnen grandiose Schwarz-Weiß-Aufnahmen, die für immer im Gedächtnis bleiben.

“Der Augenblick ist Ewigkeit.” Johann Wolfgang von Goethe

0816 Pictures setzt auf den Moment dazwischen: Kurze Pause, die halbe Stunde vor der Trauung, sitzt der Schuh richtig? Mit einzigartigen Aufnahmen verwirklicht das Duo von 0816 eine intime Dokumentation der Hochzeit und schafft so unbezahlbare Erinnerungsstücke für die Ewigkeit.

“Sie mag Musik nur, wenn sie laut ist…” – Herbert Grönemeyer

Den Abend ausklingen lassen – am besten mit einer guten Band, kalten Getränken und viel Platz zum Tanzen: Um die Atmosphäre der Feierlichkeit nach der Hochzeit einzufangen, eignen sich die Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Andreas Feusi perfekt.

“Hier wurde beim Abendfest richtig abgetanzt. Die Party war super und die Gäste waren sehr stylisch angezogen, das Tanzbein wurde bis in die Nacht geschwungen. Das Foto zeigt viel, und gleichzeitig auch sehr wenig. Die Stimmung wird gut vermittelt.”  - Gianni Groppelo

“Dieses Bild entstand nach Abschluss des Getting-Ready Fotoshootings. Das Fahrzeug, welches die Braut an die geplante Location für das Fotoshooting bringen sollte, war ein klassischer Fiat 500. Also waren sehr enge Platzverhältnisse angesagt. Zur richtigen Zeit und am richtigen Ort konnte ich dieses Foto erstellen, welches voller Emotionen ist und Freude pur ausdrückt!“ - Photoproject.ch

Mit Schwarz-Weiß-Aufnahmen können Sie ganz unterschiedliche Stimmungen und Momente Ihrer Hochzeit einfangen und behalten besondere Fotos, die Sie Ihr lebenlang an Ihre Hochzeit erinnern werden.

Hinweis: Ursprünglich ist dieser Artikel auf Foreverly erschienen. Das Hochzeitsportal wird von WeddyPlace.com weitergeführt, jedoch wurde das Titelbild angepasst. Bei Fragen hierzu könnt ihr euch gerne per E-Mail (pauline@weddyplace.com) an uns wenden.


Renaissance der Schwarz-Weiß-Hochzeitsfotografie
Help us and share with love