kisui - Brautkleider 2014

. 1 minute Lesedauer

Während sich 2014  viele große und kleine Brautmodenlabels auf traditionelle Designs und  klassische Silhouetten berufen, bleibt sich eine Berliner Designerin  auch in diesem Jahr treu und beweißt aufs Neue ihren Mut zum  Ungewöhnlichen

„African Space Journey“ lautet das überraschende Motto der  außergewöhnlichen Brautkleider-Kollektion von kisui in dieser Saison.  Und der Name ist Programm: Fiktionale Weltraumreisen und das mythische  Afrika prägen die typisch femininen Hochzeitskleider von kisui und  verleihen ihnen auch 2014 ihr ganz besonderes Etwas.

Inspiriert durch die futuristischen Welten der Science-Fiction finden  neben klassischen Materialien wie Seide, französische Spitze und dem  bei kisui längst etablierten Leder mit Latex und Kunststoff auch ganz  neue Materialien Eingang in die aktuelle Kollektion.

Spitzenapplikationen im Stil afrikanischer Kunst, expressive Muster  und wilde Bestickungen setzen auffällige Highlights und bilden einen  geschickten Kontrast zu den gewohnt lässigen Silhouetten der  Brautkleider von kisui.

Feminine Silhouetten im aufregenden

Design Feminine Leichtigkeit und eine moderne, geradezu lässige Eleganz  sind das Markenzeichen der kisui Hochzeitskleider und dem bleiben auch  die Silhouetten der Kollektion 2014 treu – vom figurbetonten  Fishtailkleid, über modische Stretchkleider bis hin zur beliebten  A-Linie.

Neben leichten, fließenden Brautkleidern mit zarten floralen oder  graphischen Spitzenmustern, lässigen Raffungen und atemberaubenden  Rückenausschnitten bezaubert kisui auch durch einen romantischen und  cleanen Look mit schwerer bestickter Spitze im Vintagestil.


kisui - Brautkleider 2014
Help us and share with love