Kaska Hass: Vent Vert

. 2 minuten Lesedauer

Die  bekannte Designerin Kaska Hass präsentierte kürzlich ihre neueste  Kollektion „Vent Vert“ (grüner Wind) im Rahmen des Green Avantgarde  Showfloors auf der diesjährigen  Berliner Fashion Week.

Foreverly war bei dem spektakulär inszenierten Event live dabei und  berichtet exklusiv über die modischen Eindrücke auf dem Catwalk:  Ausgefallene und moderne Kreationen, die das Herz von Braut, Bräutigam  und Hochzeitsgesellschaft höher schlagen lassen.

Frischer Wind durchzieht die Brautmode

Die neue Kollektion „Vent Vert“  steht ganz unter dem Motto Wind. Schon zu Beginn der Modenschau stimmte  ein Berliner Nasenflöten-Orchester die gespannten Gäste musikalisch auf  die Thematik ein. Die Brautkleider selbst präsentierten sich luftig und  von den Gestaltungskräften energetischer Windböen inspiriert.

Gebauschte Baumwollröcke, die an Wolkenformationen erinnern, zeigten  sich ebenso wie flattrig zarte Stoffe, die bei jeder Bewegung den Körper  umwehen. Skandalös kurze Röcke aus mehrlagigem Plissee wippten  verführerisch bei jedem Schritt, aber auch lange Varianten geraffter  Kleiderträume begeisterten die Zuschauer.

Besonders gefällig wirkten die knielangen, gebauschten weißen Hosen,  die sich außergewöhnlich im Stil und sehr verführerisch im Sitz gaben.  Aber auch der pompöse Kopfschmuck stellte sich als beeindruckendes  Highlight heraus und gab vor allem den schlichteren  Brautkleidervarianten die unabdingbare Extravanz der Haute Couture.  Neben der Brautmode wurden auch die Herren nicht vergessen:

Leichte Anzüge mit maritimem Flair, maskuline Röcke für den mutigen  Bräutigam und verwegene Trenchcoats runden die Kollektion stimmig ab.

Verwegene Brautkleiderträume in Weiß

Kaska Hass setzt auf verführerisch  kurze Brautkleider für selbstbewusste Bräute. Aber auch Hosen und  längere Hochzeitskleider überzeugen vor dem Traualtar.  Farbige Brautkleider Mit unverkennbar maritimem Touch  präsentieren sich die farbigen Kleider der Designerin Kaska Hass. Luftig  leicht, gebauscht oder wehend: Auch hier steht alles unter dem Motto  Wind. !

 Anzüge und Röcke für den Bräutigam

Für  den Bräutigam hält Kaska Hass ein besonderes Highlight bereit: Den Rock  für den Mann. Die Anzüge zeigen sich ebenso leger wie schick. !

Brautkleider unter dem Motto einer grünen Brise

Die Kraft des Windes, der alles  durchdringt und die Umwelt nach eigenen Vorgaben formt, zeigt sich  unverkennbar zu jeder Zeit in Kaska Hass neuer Kollektion – und so  wirken die Brautkleider zum Teil wie ungewöhnliche und doch vertraute  Formationen und reizvolle, wie zufällig entstandene Anordnungen.

Im Sinne der Nachhaltigkeit achtet die Designerin bewusst darauf,  ausschließlich zertifizierte Öko-Baumwolle und Öko-Seidenstoffe von  bekannten Schweizer Herstellern in ihrer Brautmode zu verarbeiten und  setzt somit grüne Trends. Das Resümee über Vent Vert: Außergewöhnliche  Brautmode von einer ungemein lebendigen Designerin, die selbstbewusste  Bräute mit Sinn für High Fashion spielerisch verzaubern wird.

Kontakt

Kaska Hass   Anklamer Straße 38    10115 Berlin


Kaska Hass: Vent Vert
Help us and share with love