Free Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. 2.130
. 2 minuten Lesedauer

Hochzeitstorten Trends 2015

Das süße Highlight, das auf keiner Hochzeit fehlen darf: na klar, das ist die Hochzeitstorte. Sie ist ein Muss bei jeder Trauung. Das ist eine einfache Feststellung und doch ist es gar nicht so simpel zu entscheiden, wie das zuckersüße Meisterwerk eigentlich aussehen soll.

Hier findest Du die schönsten Trends für 2015. Vielleicht ist ja das Richtige für deine Hochzeit dabei.

1. Ombré

Dieser Tortenstil wird auch Vintage PaperStyle genannt. Was letztes Jahr vor allem unseren Haarschopf verschönert hat, ist nun auch bei den Konditoreien angekommen:

Der weiche Farbverlauf darf nun auch die Hochzeitstorten zieren! Am angesagtesten sind übrigens Pastelltöne wie rosa, ein zartes violett oder ein zuckerwattenblau.

2. Echte Blumen

Besonders hochwertig und gleichzeitig natürlich lässt der nächste Trend die Torte wirken: Das Topping soll nicht mehr aus Zuckerguss und Baiser bestehen, sondern aus echten Blumen.

Diese können dem restlichen Blumendekor angepasst werden. Fragt im Bioladen nach ungespritzten Blumen. Je bunter desto besser:

3. Beeren, Früchte und auch Feigen

Farblich orientiert sich der Trend für die Hochzeitstorten sehr stark an Violett- und Rottönen. Deshalb passen als Topping und Verzierung fast alle Beerensorten, sowie rote Früchte oder besonders edel Feigen. Oft wird unterschätzt, wie schön Beeren und Früchte in ihrer Rohform eigentlich aussehen können. Sie passen auch besonders gut zu Hochzeiten im Boho-Style.

4. Naked

Ja, richtig gelesen: Eure Hochzeitstorte sollte 2015 nackt sein. Was das heißt? Sie sollte möglichst rustikal, ungekünstelt und mit viel Liebe gemacht aussehen. Ein individuelles Schmuckstück!

Auch dieser Trend wird maßgeblich von den Boho- und Urban Chic-Tendenzen geprägt. Vielleicht wollt Ihr Eure Hochzeitstorte ja sogar von einer talentierten Freundin backen lassen? Kleine Schönheitsfehler sind ausdrücklich erlaubt.

5. Geometrische Grundformen

Wer sagt eigentlich, dass Torten immer rund sein müssen? Niemand!  Deshalb dürfen wir mit dieser Tradition brechen und auch eckige, ovale, trapezförmige Hochzeitstorten kreieren – je außergewöhnlicher die Form, desto überraschter die Gäste! Von so einer Torte möchte jeder probieren...​

6. Weiß und Grün

Wer sich in Pastelltönen nicht wiederfinden kann, der kann trotzdem im Trend sein: Das Grün-Weiß Farbkonzept ist mindestens genauso angesagt. Dadurch wird die Hochzeitstorte sehr schlicht und damit klassisch und edel. Der passende Trend dazu: die Grüne Hochzeit – möglichst natürlich, clean und elegant.

SUCHST DU HOCHZEITSTORTEN?

Jetzt finden!

Teilst Du diesen Artikel, wenn er Dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!

Hochzeitstorten Trends 2015
Help us and share with love