Abstimmung: Wähle Dein Lieblingsdesign!

. 4 minuten Lesedauer

Es ist soweit, wir haben alle Einsendungen zu unserer Foreverly Hochzeitspapeterie Abstimmung für Hochzeitseinladungen ausgewertet und die Jury bestehend aus Mitarbeitern von Foreverly und Planet Cards haben die Top 10 Auswahl getroffen.
Jetzt ist es an Euch, zu entscheiden, welche 5 Designs Ihr bei planet-cards.de sehen wollt.

Unsere Foreverly Hochzeitspapeterie Abstimmung

Wir stellen Euch alle 10 Designs und ihre Designer vor:

Mitternachtsblaue Blumen von Anna Härlin - Studio Ja Ja

Anna hat das Studio Ja Ja gegründet, um Brautpaare glücklich zu machen und weiter mit der schönen bunten Welt rund um das Ja-Wort in Kontakt zu bleiben. Zuerst hat sie Designs für Ihre heiratenden Freunde entworfen.

Aber irgendwann gab es niemanden in ihrem Freundeskreis mehr, der noch heiraten wollte? Anna hat das nicht aufgehalten. Deswegen stellt sie ihre schönen Designs jetzt einfach für Euch alle zur Verfügung. Ihre Designs sind modern und klar in der Linienführung. Das hier eingereichte Design erinnert uns an einen Sternenhimmel mit verträumten Blumen. Das kräftige Blau ist ein Statement und die perfekte Farbe, um dem gesamten Hochzeitskonzept eine elegante Note zu verleihen.

Edles Tafeldesign von e.m.papers

Eleanor von e.m.papers ist schon für viele Paare die gute Hochzeitsfee geworden. Sie bietet keine klassischen Karten an, sondern entwirft Euch ein Hochzeitsdesign - nach Vorlage oder nach individuellem Wunsch -, das Ihr selbst ausdrucken könnt.

Dadurch ist es nur ein kurzer Weg vom Design zur fertigen Einladungkarte und perfekt für Kurzentschlossene. In einem Designpaket ist bei ihr alles dabei von der Einladung bis zu Menükarte ist alles perfekt abgestimmt.

Ihr eingereichtes Design ist sehr klassisch mit einem trendigen Clou. Durch das schwarzweiße Design und die geschwungene Schrift entsteht eine Kreideoptik, wie bei einer Tafel. Dieses Design kann durch echte Tafeln als Dekoelement perfekt wieder aufgenommen werden.

Leichtes Blumenherz von Juliane Vatter

Juliane Vatter kommt ursprünglich von der Hochzeitsfotografie. Ihr perfektes grafisches Auge erlaubt es ihr zum Brautpaar passende Designs zu entwickeln. Da sie als Fotografin schon viele Hochzeiten begleitet hat, weiß sie genau, worauf es bei der Hochzeitspapterie ankommt, um am großen Tag ein stimmiges Bild zu unterstützen.

Deswegen liebt sie es auch das ganze Paket der Papeterie für ihre Brautpaare zu entwerfen. Sie lässt gern einige wenige Designelemente für sich sprechen, z. B. ein besonderer Schriftzug oder eine feine Grafik. Im vorliegenden Design greift sie auf den aktuellen Trend der Wasserfarben zurück und arrangiert feine Blüten zu einem eleganten Herz, das aber auch einen sehr verspielten Charme hat.

Klassisch mit Herz von Der kleine Papierladen

​Karen bietet in ihrem kleinen Papierladen von ihr gestaltete Paperterie mit Herz. Klare Farben und süße Grafiken bestimmen ihren Stil. Besonders die kleinen Bilder, etwa ein Oldtimer oder ein Kirschblütenzweig, die die Persönlichkeit ihrer Designs unterstreichen, haben es uns angetan.

Das Design, das Karen für den Wettbewerb eingereicht hat, besticht durch seine süße Verspieltheit. Eine Herzchentapete ziert Vorder- und Rückseite und grafische Elemente sorgen für eine klare Linie. Durch die klare Schriftart wirkt es dennoch nicht kitschig, sondern sehr modern.

Moderner Chic von Lena-Marieke Rosemann

Lena-Marieke will mit Kreativität Ordnung im Chaos schaffen. Sie ist eine junge Designerin aus dem Emsland und liebt es das Leben in Bilder und Design auszudrücken und ihre Persönlichkeit in ihre Arbeit einfließen zu lassen. Sie ist überall unterwegs, wo es Dinge zu entwerfen und zu gestalten gibt.

Für unseren Wettbewerb hat sie ein sehr schlichtes Design entworfen, das zu klasssichen aber auch zu modernen urbanen Hochzeiten passt. Mit der puren Symbolik ist alles gesagt und die geschwungene Akzentschrift sorgt dafür, dass die wichtigen Sachen die richtige Aufmerksamkeit bekommen.

Farbsplash von Love Weddings Jasmin Marks

Jasmin von Love Weddings ist Hochzeitsplanerin mit Leib und Seele. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedem Brautpaar seine persönliche Traumhochzeit möglich zu machen.

Dazu gehört natürlich auch die passende Papeterie und da es gerade bei sehr individuellen Hochzeitskonzepten nicht immer die passenden Designs gibt, nutzt Jasmin auch ihr kreatives Talent und designt die Papeterie selbst. Natürlich auch für Brautpaare deren Hochzeit, die sie nicht als Hochzeitsplanerin begleitet.

Das vorliegende Design ist sehr frisch und lebensfroh. Die dynamischen Farbspritzer passen super zu aufgeweckten Brautpaaren. Außerdem bietet es mit einer zusätzlichen Seite zum Auffalten besonders viel Platz für alle wichtigen Infos.

Geometrische Formen von My. Love

My-Hanh ist seit 2014 selbstständige Grafikerin und hat ihr Handwerk von der Pieke auf gelernt. Sie bezeichnet sich selbst als i-Tüpfelchen Perfektionistin und legt Wert darauf, dass alles bis ins Kleinste stimmt.

Ihr Stil ist klar und geometrisch, aber natürlich geht sie auch gern auf ganz individuelle Kundenwünsche ein. Da sie liebt, was sie macht, hat sie ihr Unternehmen sehr treffsicher My. Love genannt.

Verträumte Blumen von PHOTOBOOKS'S FINEST

Das Team von Photobook's Finest sind auf die Erstellung wunderschöner Fotobücher und Alben spezialisiert. Natürlich kommen sie hier viel mit den Themen Druck und Hochzeit in Berührung und nutzen ihre Erfahrung, um auch Designs für trendige Hochzeitspapeterie zu entwerfen. Jeder aus dem Team hat sein Hobby zum Beruf gemacht und sie gehen mit großer Leidenschaft ans Werk.

Edles Papier von TIWA Design

Christina von TIWA Design ist seit 2012 als Grafikdesignerin unterwegs. Neben Illustrationen, Mustern und Medien gestaltet sie auch mit Vorliebe Hochzeitspapeterie. Sie hat schon mit vielen namenhaften Blogs und Hochzeitsdienstleistern zusammengearbeitet und wunderschöne, wie handgemalte Designs geschaffen.

Im wahrsten Sinne des Wortes trägt jedes Design ihre Handschrift. Für Christina gehört das Papier untrennbar zum Design dazu, deswegen nutzt sie hochwertiges Papier mit markanten Oberflächen.

Für das eingereichte Design hat sie Kraftpapier verwendet und feine weiße Linien in Kontrast dazu gesetzt. So entsteht ein sehr vielseitiges Design, das sowohl für Vintage als auch für rustikale Landhochzeiten perfekt passt.

Vintage Rosen von Hochzeitsplanung Berlin

Victoria von Hochzeitsplanung Berlin ist ebenfalls auch Hochzeitsplanerin mit dem Auge für Design. In ihr Spezialgebiet fallen stilvolle, klassische Hochzeiten mit einer edlen Atmosphäre.

Um das Gesamtkonzept wirklich perfekt umsetzen zu können, verlässt sie sich auch bei der Papeterie lieber ganz auf Ihr eigenes Können und designt die Papeterie für ihre Brautpaare selbst. Sie schafft es Tradition und Moderne spielend zu vereinen.

So auch im vorliegenden Design: Klassische Rosen im Stil einen alten Drucks mit modernen und leichten geografischen Elementen ergeben ein vielseitiges Design, dass wir uns auf vielen Hochzeiten vorstellen können.


Abstimmung: Wähle Dein Lieblingsdesign!
Help us and share with love