Golden Wild Flowers: Ein Bohemian Styled Shoot

. 2 minuten Lesedauer

Der Mai hat sich erstmals von seiner besten Seite gezeigt. Traumhaftes Strandwetter an der Ostsee und eine fast sommerliche Sonnenuntergangsstimmung. Das war unsere perfekte Kulisse für unser „Golden Wild Flower“ Shooting im Gespensterwald in Nienhagen. Der helle Sand- und Steinstrand, kombiniert mit den Klippen und umgestürzten Bäumen war unsere perfekte Inspirationsquelle für unser Hochzeitskonzept im Bohemian-Style.

„Bohemian – Boho“ ist ein neuer Trend am Hochzeitshimmel, den wir Euch mit diesem Shooting als Inspiration für Eure Hochzeit ans Herz legen wollen. Denn es ist unkonventionell, wild und ganz individuell umsetzbar!

Wir haben Stoffe mit opulenten Mustern, kräftigen Farben, wie ein dunkles Lila und Weinrot bis hin zu einem sanften Mint- und Rosaton ausgewählt. Natürlich durften goldene Akzente nicht fehlen! Üppige Blumenarrangements, romantische Details sowie rustikales Holz stehen im Fokus einer absoluten Trendhochzeit mitten in der Natur.

Und mittendrin findet man ein verträumtes Plätzchen aus einer Sitzlandschaft mit farbigen Kissen, einem Teppich aus Naturmaterialien, einem selbstgebauten Zelt mit einem Hauch von Spitze und einer alten Apfelkiste als Tischchen. Das lädt direkt zum Verweilen, Entspannen und zum Picknicken ein.

Und das alles, mit einigen DIY Ideen gemischt, ergibt einen unkomplizierten, verspielten und natürlichen Look. Die Traumfänger und die Wands wurden selbst gebastelt. Das Zelt haben wir aus Baumstämmen aus dem Wald und mit einem Stoff aus Spitze zu einem kleinen Tippi gebaut. Die kleinen Picknick-Häppchen haben wir aus leckeren exotischen Früchten zusammengestellt. Wir haben uns für robuste Materialien sowie für zarte Spitze entschieden, denn zusammen kombiniert wirken sie richtig schön verspielt.

Die goldenen Kerzenständer, orientalischen Schalen, kleinen verspielten Väschen und Laternen fanden wir in verschiedenen Vintage- und Dekoläden. Die Blumen wurden liebevoll von dem Blumenladen „Angelangt“ ausgewählt und gebunden. In den Blumen wurde unser Thema natürlich aufgegriffen – etwas Wildes, Verspieltes, Exotisches und Farbenfrohes. Der süße Hippie-Schmuck aus Gold mit kleinen bunten Perlen, ein kleiner Vintageteller und Tortenständer sowie ein sommerliches weißes Kleidchen mit gestrickten Details wurde für unser Shooting von dem Laden Mooi Rostock ausgesucht.

Lisas Labradorhündin Kira war natürlich unser Sonnenschein während des Shootings. Da durfte eine kleine Belohnung nicht fehlen! Wir haben leckere „Easy-Peasy-Pralinen“ gebacken, die im Nu von Kira verputzt wurden. Das Rezept gibt es übrigens bei „Herrchen kocht“ zum Nachbacken. Das verliebte Pärchen Iris und Aimé haben wir über eine Verlosung zusammen mit Mooi Rostock gesucht und gefunden. Die Zwei haben uns viel Freude bereitet und vollendeten dieses romantische Ambiente mit ihrer locker-leichten Art.

Die liebevoll gestaltete Papeterie „Golden Wild Flowers“ hat Lisa für das Shooting angefertigt und ist jetzt als vorgefertigtes Hochzeitsset zu bestellen. Die Goldfolie sorgt für einen glänzenden Augenblick, der durch die Wildblumen und die Handschrift aufgelockert wird.
– Elena & Lisa

HOCHZEITSHELFER:

Fotografie: Die Traumanufaktur

Blumen: Angelangt http://www.angelangt.de

Schmuck, Vintageteller und ein Kleid: Mooi Rostock http://www.mooi-rostock.com

SUCHST DU EINEN CATERER?

Jetzt finden!

Teilst Du diesen Artikel, wenn er Dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!


Golden Wild Flowers: Ein Bohemian Styled Shoot
Help us and share with love