Feuerwerk in der Hochzeitsnacht

. 1 minute Lesedauer

Die Hochzeitsfeier ist die ideale Möglichkeit Ihre  lebenslange Verbindung mit einem rauschenden Fest zu feiern. Sie teilen  Ihre Freude über Ihre Liebe und innige Verbindung mit Ihren Freunden und  Verwandten und möchten ein Fest schaffen, das allen Beteiligten noch  lange in Erinnerung bleiben wird. Als Krönung Ihrer Hochzeit empfehlen  wir Ihnen daher ein spektakuläres Feuerwerk.

So schön es ist, ganz billig ist ein Feuerwerk nicht. Die Kosten  liegen meistens im Bereich von 400 bis 700€ bei einer Brenndauer von ca.  6 – 7 Minuten. Mehr bekommt man für das Geld nicht, allerdings wird  Ihnen und Ihren Gästen so auch garantiert nicht langweilig (oder kalt,  wenn Sie im Winter heiraten).

Da es unter Umständen schwierig ist zu wissen, ob das  Preis-Leistungsverhältnis stimmt, empfehlen wir auf jeden Fall mehrere  Angebote einzuholen. Sie sollten vor allem den Romantikfaktor der  verschiedenen Pakete vergleichen – nicht jedes Feuerwerk ist ein  Hochzeitsfeuerwerk. Zur Hochzeit ist eher etwas romantisches angebracht  als ein lautes, schnelles Feuer mit Kanonenschlägen. Denken Sie an ein  leuchtendes Herz oder Trauringe.

Um Feuerwerke zünden zu dürfen, muss man mindestens 18 Jahre alt sein  und eine  behördliche Genehmigung einholen, wenn es ein Feuerwerk der  Klasse II sein soll. Da es komplizierter  zu organisieren ist als man  zuerst annimmt, ist es ratsam, diese Aufgabe an jemanden abzugeben –  bitten Sie einen Ihrer Trauzeugen oder Freunde, das Feuerwerk fur Sie zu  organisieren.

Auf folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen und Tipps:

www.preiswertes-feuerwerk.de‌‌www.feuerwerk.net‌‌www.hochzeitsfeuerwerk.de‌‌www.sylvesterstore.de


Feuerwerk in der Hochzeitsnacht
Help us and share with love