Einladungskarten mit Letterpress

. 1 minute Lesedauer

Gehört hat man das Wort schon oft – doch was ist  Letterpress eigentlich genau und wo liegt der Unterschied zum normalen  Kartendruck? Wir sind dieser Frage nachgegangen und haben Peter Brose,  Experte und Geschäftsführer der Letterpress-Druckerei impressiona,  interviewt und erstaunliche Antworten und tiefe Einblicke in ein  jahrhundertealtes Druckverfahren erhalten.

Was ist Letterpress?

Die Karten von impressiona sind  wunderschön anzuschauen – und sie fühlen sich auch ebenso gut an, wenn  man sanft mit den Fingern darüber streicht. Die geschwungene rote  Schrift scheint regelrecht im Inneren der Karte zu versinken: Man kann  die Einladung im wahrsten Sinne des Wortes sinnlich begreifen.

Eines der wichtigsten Merkmale des Letterpress, wie ich erfahre.  „Traditioneller Letterpress ist ein jahrhunderte altes Druckverfahren,  das auf einzigartige Weise Gedrucktes fühlbar und so zu einem sinnlichen  Erlebnis werden lässt“, erklärt Peter Brose.

Die Technik reicht in ihren Grundzügen bis auf Johannes Gutenberg  zurück, der Mitte des 15. Jahrhunderts die Druckpresse entwickelte  und das moderne Buchdruckverfahren erst ermöglichte. „Heute sind wir in  der Lage, moderne Layouttechnik mit traditionellem Druckhandwerk  verbinden zu können. Wir erstellen unsere Designs am Computer und  erzeugen aus den digitalen Daten mittels eines fotografischen Verfahrens  die einzelnen Druckformen.

Für jede Farbe wird eine eigene Druckform hergestellt.“ Gedruckt wird  mit antiken Heidelberger Druckpressen. „Dort werden die hoch stehenden  Elemente eingefärbt und dann mit viel Druck in das speziell für dieses  Druckverfahren hergestellte, besonders volumige Papier hineingepresst.“  So entsteht die fühlbare Prägung im Papier, die die Optik der  Einladungskarten noch hervorhebt.

Das Düsseldorfer Unternehmen impressiona ist hörbar stolz darauf, den  Hochzeitsdrucksachen durch jenes uralte Verfahren Seele zu verleihen.  Kein Wunder also, dass die besondere Haptik des Letterpress bei  Brautpaaren beliebter denn je ist. Im Folgenden einige Eindrücke der  wunderschönen Einladungskarten:

Einladungskarten gesehen bei:

Impressiona  aus Düsseldorf bietet einen Rund-Um-Service für Brautpaare an. Neben  umfassender Beratung stehen zahlreiche Designs, Schriften, Farben und  Papiersorten für alle Hochzeitsdrucksachen zur Verfügung und selbst auf  exklusive Wünsche wir gerneeingegangen.

impressiona | www.impressiona.de


Einladungskarten mit Letterpress
Help us and share with love