Eine sommerliche Hochzeit auf dem Lande

. 1 minute Lesedauer

Viele Brautpaare träumen davon, an einem warmen Sommertag unter freiem Himmel zu heiraten. Solch eine wundervolle Sommerhochzeit hatten Sanni & Timo.

An ihrem großen Tag strahlte nicht nur das Brautpaar: Die Dekoration leuchtete in einem sonnigen Gelb, das perfekt zu der freien Trauung passte. Dabei durften die Gäste auf Strohballen Platz nehmen, was wunderbar den sommerlichen Flair unterstrich.

Diesen Sommernachtstraum von einer Hochzeit dürft Ihr nicht verpassen! Sanni & Timo zeigen Euch, wie schön Ihr im Sommer heiraten könnt.

Was war Euch wichtig bei der Gestaltung der Hochzeit?

Liebe zum Detail, Individualität, (in unseren Augen) kein Kitsch, keine abgehalfterten Klischees

Was war Eure größte Herausforderung bei der Hochzeitsplanung?

Alles neben der Arbeit unter einen Hut zu bringen.

Was ging schief bei der Hochzeit?

Es hat alles funktioniert, jeder Gast der zugesagt hat, war da. Es ging nichts schief. Wir sind überglücklich.

Eure Tipps an zukünftige Brautpaare?

So wenig Programmpunkte wie möglich vereinbaren, damit sich die Gesellschaft in alle ihre Dynamik selbst entfalten kann.

Euer Dankeschön geht an

Unsere Familien, unsere Freunde und unsere Helfer, die den Tag alles in allem perfekt gemacht haben.

Was ihr gerne noch hinzufügen möchtet

Sanni & Timo

Teilst Du den Artikel, wenn er Dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!


Eine sommerliche Hochzeit auf dem Lande
Help us and share with love