Eine romantische Trauung in den Bergen

. 2 minuten Lesedauer

Taryn und Bryan haben sich für eine traumhafte freie Trauung in den Bergen entschieden. Jedes der Bilder von Fotografin Melanie lädt zum Staunen ein, denn das umwerfende Panorama macht die Hochzeit der beiden zu einem wahrlich unvergesslichen Tag.

Taryn und Bryan haben es sehr genossen, keine Typical American Wedding zu feiern. Inmitten des romantischen Flair der Tiroler Berge gaben sich die Beiden das Ja-Wort. Auch das gemeinsame Sandgießen, die Traurednerin in Tracht, das Holzsägen und die Zedern-Shots trugen zum Tiroler Charme bei. Ganz ohne Gäste konnte sich das Paar nur auf sich und seine freie Trauungkonzentrieren. Toll!

Die Tiroler Alpenlandschaft bietet ihre ganz eigenen Fotokomparsen: Die neugierigen Kühe lassen sich nicht vom überglücklichen Brautpaar aus der Ruhe bringen und tragen zur natürlichen Idylle der Hochzeitsfotos bei.

Die Berge im Hintergrund sind ein absoluter Traum.
Gemeinsam mit der Hochzeitsfotografin entdeckt das frisch verheiratete Paar dienatürliche Kulisse für wirklich einzigartige Hochzeitsfotos.

Was war Euch wichtig bei der Gestaltung der Hochzeit?

Das alles ganz genau so wird, wie wir es uns vorgestellt haben.

Was war Eure größte Herausforderung bei der Hochzeitsplanung?

Eigentlich nichts, denn das tolle Team vom Hotel Spielmann hat uns wundervoll bei der Planung und Umsetzung unterstützt.

Erzählt uns vom zeitlichen Ablauf der Hochzeit

Das Hotel Spielmann half uns dabei, den Tisch und die Stühle für die Trauung bereit zu machen, während unsere Blumen zum Hotel geliefert wurden. Bryan machte sich im Hotelzimmer fertig und sobald er bereit war, ging er nach draußen. Erst dann fing auch ich an, mich umzuziehen. Bald kam dann unsere Fotografin Melanie dazu, die mich zur Traurednerin und Bryan brachte. Nach der Trauung machten wir dann in der atemberaubenden Landschaft der Berge noch viele weitere Fotos.

Was waren die Glanzmomente der Hochzeit?

Alles war einfach perfekt. Nichts ist schief gegangen! Das Highlight war einfach, diesen ganz besonderen Tag zu planen und zu erleben. Dazu kommt der wohl beeindruckendste und schönste Ort, an dem man heiraten kann. Wir hatten ein einzigartiges Erlebnis, das wir später unseren Kindern erzählen können und niemals vergessen werden.

Euer Dankeschön geht an

Ein großes Dankeschön geht an das Romantikhotel Spielmann für die wundervolle Hilfe und Unterstützung, an die Traurednerin Susanne Parth-Blackman für die rührende Trauzeremonie und vor allem: an unsere großartige Fotografin, die auch meine Trauzeugin war!

Taryn & Bryan

Teilst du den Artikel, wenn er dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!


Eine romantische Trauung in den Bergen
Help us and share with love