Edel und opulent - Die Kollektion 2014 von Weise

. 1 minute Lesedauer

Das  deutsche Traditionshaus Weise verbindet moderne, prunkvolle Brautmode  mit klassischen Einflüssen. Die lange Geschichte des Labels spricht aus  jeder Kollektion. Durch hohe Qualität und stete Verbindung von Zeitgeist  und Klassik schafft der Designer Stefan Jedlitschka wundervolle  Entwürfe, die zeitlos und sehr edel wirken.

In  den Weise Kollektionen steht das Spiel mit den Farben im Fokus. Ob  luxuriöse Stickereien, die an Guipure-Stickereien erinnern oder farbige  Bänder und Accessoires, bei Weise muss die Braut nicht zwingend reinweiß  sein. Die Modelle selbst gibt es oft in mehreren Farben, sogar  wunderschöne Brautkleider in Schwarz sind in den Kollektionen vertreten  und stehen den klassischen weißen Modellen in nichts nach.

Zarte Weiblichkeit trifft den großen Auftritt

Die Modelle für die Saison 2014 schmeicheln der weiblichen Figur  und setzen jede Braut in Szene. Vom sehr romantischen großen Brautkleid  bis zur puristischen Seidenrobe ist für Jede das richtige Kleid dabei.  Fließende Schnitte und Raffungen zaubern wunderschöne Silhouetten. Tüll,  Spitze und Organza sind vorherrschend und veredeln die gesamte  Kollektion. Die klassische A-Linie überwiegt, doch auch die  Fishtail-Silhouette und die zauberhafte Duchesse sorgen für den großen  Auftritt der Braut.

Weitere  Informationen zu den hier vorgestellten Brautkleidern von Weise, Kontakt zu den Händlern und noch viele weitere Kollektionen finden Sie unter www.weise.eu.

Oder lassen Sie sich weiter inspirieren von unseren Brautkleider-Kollektionen von kisui 2014!


Edel und opulent - Die Kollektion 2014 von Weise
Help us and share with love