„Du hast sie auch großgezogen!“ – Ein Hochzeitsgeschenk eines Vaters

. 1 minute Lesedauer

Vom Vater zum Traualtar geführt zu werden, ist für viele Bräute einer der Schlüsselmomente der eigenen Hochzeit. Aber was macht man, wenn man nicht nur einen leiblichen Vater sondern auch einen Stiefvater hat, der genauso für einen da war. Hier beginnt meist eine Zwickmühle für betroffene Bräute.

​Brittany Peck hatte sich in dieser Situation für ihren leiblichen Vater entschieden. Sicherlich keine leichte Entscheidung. Und an diesem Tag der Liebe seiner Tochter machte Todd Bachman sein großes Geschenk.

Er stoppte die Zeremonie als er Brittany zum Altar führte - die Gäste waren beunruhigt so kurz vorm großen Moment,

Aber dann tat er etwas wirklich Wundervolles. Er holte ihren Stiefvater Todd Cendrosky an die Seite der Braut, damit sie beide Ihre Tochter zum Altar führen können.

Todd Bachmann stellte sein eigenes Ego zurück und wollte einfach nur, dass seine Tochter glücklich ist. Er hat gezeigt, dass Familie mehr ist als Biologie.​ Er begründete seine Tat mit den Worten: "Du hast sie auch mit groß gezogen!"

Der Stiefvater der Braut ist sichtlich gerührt und kann sein Glück kaum fassen, dass auch er seine kleine Tochter, die er liebt wie seine leibliche Tochter, zum Altar führen darf.

Die Fotografin Delia D. Blackburn beschreibt diesen Moment als magisch. Da sie selbst auch eine Stiefmama ist, hätte sie beinah den Moment für die Fotos verpasst.

Das große Geschenk von Todd Bachmann an seine Tochter rührte die Braut zu Tränen und ließ die ganze Familie noch enger zusammen rücken. Ein leuchtendes Beispiel von bedingungsloser Liebe in der Egos keinen Platz haben, Todd Bachmann hat an diesem Tag gezeigt, was wahre Liebe ist!

SUCHST DU EINEN HOCHZEITSPLANER?

Jetzt finden!

Teilst du den Artikel, wenn er dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!


„Du hast sie auch großgezogen!“ – Ein Hochzeitsgeschenk eines Vaters
Help us and share with love