Beschäftigung für Kinder auf der Hochzeit

. 2 minuten Lesedauer

Wenn Ihr unter den Gästen Eurer Hochzeit viele Kinder  erwarten, solltet Ihr Euch ein kleines Unterhaltungsprogramm für die  kleinen ausdenken. Denn auch das kinderliebste Brautpaar sollte an  seinem großen Tag den Platz im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit nicht  teilen müssen.

Wir haben einige Ideen für Euch zusammen getragen, wie Ihr Eure  kleinen Gäste schon in die Vorbereitungen einbezieht, auf der Feier und  während der Trauung bestens unterhaltet und so Störungen vermeiden  könnt.

Vor der Hochzeit

Die Planung einer Hochzeit erfordert großen Aufwand und kostet viel  Zeit. Mache Euren Kindern, Nichten, Neffen oder auch den Kindern Eurer  Trauzeugen eine Freude und lasse sie an den Vorbereitungen teilhaben.  Beim Basteln der Programme und Tischkarten können sie zum Beispiel die  Ränder mit einer Zick-Zack-Schere verschönern.

Heiratet Ihr kirchlich, lasse doch die kleinen die Kirche mit selbst  gebastelten Dekor und Bildern schmücken. Auch ein selbst gestaltetes  Banner mit dem Trauspruch oder Segenswunsch bietet einen echten  Hingucker für Eure Hochzeit und die kleinen Gäste werden stolz sein,  etwas beigetragen zu haben.

Während der Trauung !

Lilly So bewegend und einmalig die Trauung für Euch sein mag, Kindern  ist sie oft zu lang und vor allem zu langweilig. Um etwaiges Quengeln zu  unterbinden, binde möglichst viele Kinder in die Zeremonie mit ein.  Neben Blumenmädchen, Ringträgern und kleinen Brautjungfern gibt es verschiedene andere Aufgaben zu übernehmen.

Größere Kinder können als Platzanweiser auftreten, kleinere  Programmhefte, Messbücher und Reis verteilen. Wenn Ihr gleichzeitig eine  schöne und unterhaltsame Erinnerung möchtet, engagiere ein paar Kinder  als „Junior-Fotografen“.

Verteile Einweg- oder Digitalkameras und lasse während der Trauung  wild drauflos knipsen. Die so entstandenen Fotos werden mit ihrem  besonderen Blickwinkel für viel Heiterkeit sorgen, besonders wenn die  digitalen Bilder im Anschluss bei der Hochzeitsfeier als Diashow gezeigt  werden.

Während der Feier

Für die Feierlichkeiten stehen Euch je nach Budget die  unterschiedlichsten Unterhaltungsvarianten zur Verfügung. Generell  bietet sich neben einem kinderfreundlichen Menu auch ein Kindertisch an, passend geschmückt und ausgestattet mit kleinen Geschenken.

Dafür eignen sich zum Beispiel Stifte, Malbücher und andere  Bastelmaterialien. Die Kinder werden die Chance sehr gern nutzen  Euch kleine Geschenke zu basteln. Auch über Kleinigkeiten wie  Seifenblasen, Süßigkeiten, Modeschmuck und ähnliches wird die Freude  groß sein.

Erwartet Ihr eine große Zahl kleiner Gäste, engagiere doch einen  Zauberer oder Clown, der sich für ein paar Stunden mit ihnen  beschäftigt. Größere Attraktionen könnt Ihr fast überall mieten, seien  es Hüpfburgen, Karussels, Riesenrutschen, ein Zuckerwattestand oder eine  Sandwerkstatt. Auch Seifenblasenkünstler und selbst gemachte  Luftballontiere sorgen für Begeisterung.

Für den kleineren Rahmen empfiehlt sich zum Beispiel eine  Pädagogikstudentin oder Erzieherin, die mit den Kindern spielt und das  Aufkommen von Langeweile verhindert. Ideal ist es wenn ein großer  Nebenraum oder ein Platz im Freien dafür zur Verfügung steht, damit die  Feier der „Großen“ nicht durch zu eifrigen Einsatz beim Spiel gestört  wird.


Beschäftigung für Kinder auf der Hochzeit
Help us and share with love